Königsfeier am 23. März 2019

Nach mehreren Wochen Königsschießen fand am 23. März die traditionelle Königsfeier im Vereinsheim statt. In diesem Jahr wurden die Schützenkönige in den Disziplinen Luftpistole, Luftgewehr und Sportpistole ermittelt. Bei der Jugend fiel das Königsschießen mangels Teilnehmer aus.

Bei den Luftgewehrschützen holte sich Gründungsmitglied Adolf Schwab mit einem 119,0 Teiler die Königswürde, gefolgt von Gerd Hertle mit einem 160,5 Teiler und Johann Hitzler mit einem 205,8 Teiler.

Bei den Luftgwehrschützen ging der Titel an Wolfgang Tilscher mit einem 68,2 Teiler. Zweiter wurde Adolf Schwab mit einem 130,7 Teiler und dritter Walter Groß mit einem 147,3 Teiler.

Bei der Sportpistole holte sich Grigore Nisman mit einem 1215,0 Teiler den Titel. Zweiter wurde Dieter Fischer mit einem 1488,0 Teiler und Dritter wurde Klaus Pschorr mit einem 1609,0 Teiler

Die drei neuen Schützenkönig (von links): Adolf Schwab, Wolfgang Tilscher und Gigore Nism

Insgesamt gab es bei den Luftpistolenschützen 15 Teilnehmer, beim Luftgewehr 7 und bei der Sportpistole 11.