Preiserhöhungen Schießen ab Januar

Auch für uns als Verein explodieren leider gerade die Betriebskosten für Strom, Wasser und Gas. Aus diesem Grund müssen wir leider die Preise für den Schießbetrieb ab 1. Januar 2023 geringfügig erhöhen. Die Preise für eine Serie steigen um 30 Cent. Die ab Januar gültige Preisliste kann kann im Downloadbereich heruntergeladen weden.

Ob wir auch im Wirtschaftsbereich die Preise anheben müssen wird davon abhängen, ob wir im neuen Jahr eine Preiserhöhung der Brauerei bekommen werden oder nicht. Wir sind als Verein ja nicht am Erwirtschaften von hohen Gewinnen interessiert, müssen aber doch mindestens kostendeckend arbeiten und brauchen natürlich auch Rücklagen für unerwartete Reparaturen.

Wir hoffen auf Euer Verständnis für diese geringe Preiserhöhung, leider geht es nicht ohne Anpassung der Preise an die Realität.