Über Rainer König

Vereinsvorstand und Luftpistolenschütze. Schießt noch mit einer Feinwerkbau Modell 90 (falls die Batterie nicht alle ist). Diplom-Informatiker gestresster Vater von 2 Kindern. Bastelt nebenbei auch viel an dieser Webseite als Webmaster rum.

Wasserschäden im Vereinsheim

Nachdem in den letzten Tagen in der Region mehr als 100 Liter Regen pro Quadratmeter herunter gekommen sind hat sich der Grundwasserspiegel erhöht. Und das sorgt bei uns und auch woanders für Probleme. Gestern Nacht erhielt ich einen Anruf vom Vorstand das Trachenehims, das neben unserem Schützenheim steht und er sagte, er hat etwa 25 cm Wasser im Keller. Wie es denn bei uns aussieht. Das wollte ich dann heute früh rausfinden.

Weiterlesen

Königsfeier 2024

In der Zeit vom 9. bis 23. Februar fand das traditionelle Königschießen statt. Jeder Schütze konnte mit 10 Schuß versuchen, das beste Blattl zu schießen. Am 9. März fand dann die Königsfeier mit der Bekanntgabe der Schützenkönige statt.

Schützenkönige 2024: Markus Levi, Josef Humel und Robert Scheller
Weiterlesen

Josef Ebner (1939-2024)

Mit Bedauern haben wir erfahren, dass unser langjähriges Mitglied Josef Ebner am 27. Februar verstorben ist. Josef kam Ende 1984 in unseren Verein und war in seiner aktiven Zeit ein begeisterter Gewehrschütze. In den letzten Jahren zog er sich aus gesundheitlichen Gründen weitgehend vom aktiven Schießsport zurück, nahm aber trotzdem soweit möglich an Versammlungen und Feiern teil. Wir werden sein Andenken in Ehren halten. 

Ab Mai 2024 kein Telefon mehr im Verein

Hervorgehoben

Unser bisheriger Telefonanbieter hat uns den Vertrag zum 14. Mai gekündigt, ein Wechsel zu einem anderen Anbieter wie z.B. der Telekom würde bedeuten, dass wir uns einen teuren neuen Hausanschluss legen lassen müssen, da die bisherige Lösung der Mitversorgung über den Anschluss im Trachtenheim nicht mehr von der Telekom unterstützt wird. Daher haben wir uns entschlossen, mit dem Ende des Telefonvertrages kein Telefon mehr im Vereinsheim zu haben.

Osterfeier am 07.04.2023

Am Karfreitag fand wieder die traditionelle Osterfeier mit der Siegerehrung des Osterschießens statt. Beim Osterschießen gab es insgesamt 15 Teilnehmer, Sieger in diesem Jahr wurde Josef Lautenbach mit einem 96,4 Teiler. Auf Platz 2 landete Manfred Schwab mit einem 102,9 Teiler, gefolgt von Wolfgang Detke mit einem 111,6 Teiler. Jeder Teilnehmer am Osterschißen erhielt ein Osternest mit Eiern und Schokolade.